Veranstaltungen

Blumenmonate laden Sie ein

Planen Sie rechtzeitig, damit Sie auf keines der unvergesslichen Erlebnisse im Arboretum Volčji Potok verzichten müssen.

Im März ist der Park vom Frühlingserwachen geprägt. In dieser Zeit blüht entlang der Schotterwege und an anderen Plätzen des Parks ein Meer aus Narzissen auf.

Im April zeigt sich der Park in seinen prachtvollsten Farben. Beim Spaziergang im Park können Sie mehr als zwei Millionen Blüten von hundert verschiedenen Tulpensorten und andere Zwiebelblumen bewundern.

Im Mai ist der Besuch von zwei englischen Gärten, in denen bunte Rhododendren wachsen, ein Muss. Dies sind immergrüne Gebüsche, die in der Monatsmitte reich an Blühten sind.

Der Juni ist den Rosen gewidmet. Wegen ihrer Einzigartigkeit ziehen sie besondere Aufmerksamkeit auf sich. Die Sammlung umfasst über 1000 Rosensorten. Lassen Sie sich von den sinnlich schönen Sommerblüten ins Staunen versetzen.

Mehrjährige Pflanzen sind von den ersten Frühlingstagen bis zum Winter interessant. Der Juni im Arboretum ist ihnen gewidmet, da nun die Frühlingsblumen ihre Blüten verlieren und der Park in den schönsten Grüntönen leuchtet.

Auch im Hochsommer sind die Beete im Arboretum Volčji Potok voll von Blumen. Jedes Jahr fangen unter den saisonalen Anpflanzungen vor allem Dahlien die Blicke der Besucher.