Rosengärten des Arboretums Volčji Potok

Die Rosengärten in Volčji Potok sind Teil der Pflanzensammlungen des nationalen Arboretums in Slowenien. Arboretum Volčji Potok erstreckt sich über 85 Hektar und ist 20 Kilometer von Ljubljana entfernt.

Derzeit (Februar 2022) gedeihen hier 1.178 Rosensorten. Die Rosensammlung wird aus zwei Hauptzielen angelegt. Das erste Ziel sind moderne krankheitsresistente Rosen, die ohne oder mit sehr wenig chemischer Unterstützung gedeihen. Der zweite Schwerpunkt sind östlich der Linie Triest–Stettin gezüchtete Rosensorten, die eine einzigartige mittel- und osteuropäische Sammlung bilden.

Die Rosensammlung im Arboretum umfasst sowohl historische Rosen als auch moderne krankheitsresistente Sorten. Man kann auch wilde und halbwilde Rosen sowie Sammlungen alter historischer Rosen, Sorten von Kartoffelrosen (Rosa rugosa), Moschata-Hybriden und Kletterrosen bewundern. Die umfassendste Gruppe sind die Floribundarosen, gefolgt von den majestätischsten Gartenrosen überhaupt, den Tee-Hybriden.

Die interaktive Karte der Rosengärten

Diese interaktive Karte ermöglicht den Besuchern, zahlreiche Rosensorten in den Rosengärten des Arboretum Volčji Potok auf einem Computer, Tablet oder Telefon zu erkunden. Besucher können Rosen im Oberen Rosengarten und dem davorliegenden Kongresshügel, zwischen den Papstrosen und im Unteren Rosengarten bewundern.

MEHR

Die Fotogalerie

Die Videogalerie